Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar.   Paul Klee

 

 

29_2008

 

                                                                                                               Die vier Jahreszeiten   2008     

 

Ausstellung 2014

 

Das Konkrete ist es nicht, was ich durch meine Bilder ausdrücken möchte. Wichtig ist mir die Freiheit intuitiven
Gestaltens, was sich in den Bildern durch Einbindung von Objekten, reliefartigen Erhebungen und dominierender Farbe
verbindet. Spannend finde ich die Strukturen der Dinge, die mich umgeben, wie Gesteinsstrukturen, bröckeliges
Mauerwerk, schrundige Baumrinde. Auch die intensive Farbigkeit eines Abendhimmels, von ungewöhnlichen
Wolkenformationen wird von mir mit pastoser, reliefartiger Farbe und Kombination verschiedenster Materialien in
Szene gesetzt. So erhalten einige Bilder sowohl malerische als auch skulpturale Elemente.